Lichtlösungen im Bereich der Architektur- und Museumsbeleuchtung - HoffmeisterArchitektur-Beleuchtung und Leuchten-Design von HOFFMEISTER

Europaturm Frankfurt

Europaturm Frankfurt

Bauherr
DFMG Deutsche Funkturm GmbH
Lichtplaner
Hoffmeister GmbH
Fotograf
Hoffmeister GmbH

Der Europaturm ist ein Fernmeldeturm der Deutschen Telekom in Frankfurt am Main. Er ist mit 337,5 m Höhe nach dem Berliner Fernsehturm „Alex“ (368m) der zweithöchste Deutschlands.
Die exakte LED-Technik der Firma Hoffmeister, Marke SILL, ermöglicht eine deutliche Energieeinsparung bei der Beleuchtung des Turms. Der Europaturm in Frankfurt wird mit dem Strahler Typ SILL 14L vom Boden aus bis zur Kanzel (227m) mit weißem Licht beleuchtet. Die Plattformen oberhalb der Kanzel sollten lichttechnisch optimiert und überwiegend im typischen Telekom Magenta beleuchtet werden.Zum Einsatz gekommen ist der Scheinwerfer SILL 14M mit spezieller LED-Technologie und einer auf die Größe der Plattformen abgestimmten Lichttechnik. Der Strahler Typ ermöglicht mittels externer DMX Steuerung verschiedene Farben, frei wählbar, darzustellen. Im normalen Betrieb wird die bekannte Farbe der Telekom gefahren - Magenta.
Mittels vorheriger 3D Planung wurde die notwendige Anzahl und Position der Strahler ermittelt. Pro Plattform sind 12 Stück Strahler 14M installiert.

Europaturm FrankfurtEuropaturm FrankfurtEuropaturm Frankfurt

Weitere Projekte

Aquaplex EisenachAquaplex EisenachHafen RotterdamHafen RotterdamErasmusbrücke RotterdamErasmusbrücke RotterdamFernsehturm BerlinFernsehturm BerlinMessehalle 3 FrankfurtMessehalle 3 FrankfurtGedächtniskirche BerlinGedächtniskirche BerlinReinigungsanlage SNCFReinigungsanlage SNCFAlte Mälzerei DüsseldorfAlte Mälzerei Düsseldorf