Lichtlösungen im Bereich der Architektur- und Museumsbeleuchtung - HoffmeisterArchitektur-Beleuchtung und Leuchten-Design von HOFFMEISTER

1880

1880: Erfindung der Glühbirne

Edison erhält das Patent N°223898 für die Glühlampe.

1910

1910: Gründung der Firma Hoffmeister

Gründung der Firma durch Wilhelm Hoffmeister

1914

1914: Beginn der Produktion

Erste Produktionsstätte (für elektrotechnische Schaltanlagen) in Lüdenscheid

1930

1930: Messe Leipzig

Hoffmeister Messestand auf der Messe Leipzig

1938

1938: Serienproduktion der Leuchtstofflampe durch GE

GE erwirbt Germers Patent für Leuchtstofflampen und startet deren Serienproduktion

1939

1939: Produktion Leuchtstofflampen

Hoffmeister produziert erste Leuchten auf Basis von Leuchtstofflampen

1947

1947: Messe Hannover

Messe Hannover – erste Messeteilnahme nach dem Krieg

1980

1980: Die Entladungslampe wird zum Standard

Nach ihrer Entwicklung im Jahre 1961 findet die Entladungslampe ab den 1980er Jahren breite Anwendung in der Leuchtenindustrie

2010

2010: Neuausrichtung der Firma

Hoffmeister unter neuer Führung. Beeindruckendes Zeichen zur Neuausrichtung der Firma auf der Messe Light+Building in Frankfurt

2011

2011: Hoffmeister startet eine Entwicklungsoffensive

Hoffmeister startet Entwicklungsoffensive im Bereich von LED-Leuchten und neuen Technologien

2014

2014: SILL Leuchten GmbH wird zur Tochtergesellschaft

Die Sill Leuchten GmbH in Berlin wird zum Mitglied der Hoffmeister Gruppe

2018

2018: Erweiterung

Zusammenschluss von Sammode, Hoffmeister und Sill zu SHS Lighting, dem europäischen Spezialisten für technische Beleuchtung